Grund- und Oberschule Waldschule Buchholz
Parkstraße 31 , 21244 Buchholz - Tel.: 04181-5349 - Fax: 04181-32 007      E-Mail:info@waldschule-buchholz.de

Beratungslehrer

Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 wurde Herr Waßmuth-Vietheer von der Niedersächsischen Landesschulbehörde mit der Wahrnehmung der Aufgaben des Beratungslehrers an der Waldschule beauftragt. Als Beratungslehrer ergänzt er das bereits im Schulalltag bestehende Beratungsangebot der Klassen- und Fachlehrer, der Fachkonferenzleitungen, der Schulsozialpädagogen, des Personalrats sowie des Schulleitungsteams. Er ist Ansprechpartner für die gesamte Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft der Grund- und Oberschule.

Arbeitsschwerpunkte
Herr Waßmuth-Vietheer befasst sich im Rahmen der Beratungslehrertätigkeit mit den Anliegen, die Schüler, Eltern und Lehrer im Zusammenhang mit der Arbeit an der Grund- und Oberschule bzw. mit dem Schulbesuch der Waldschule an ihn herantragen. Dazu gehören z.B. das individuelle Arbeits- und Sozialverhalten, Lernschwierigkeiten, Verhaltensprobleme und soziale Konflikte, die im Schulkontext auftreten. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner in Bezug auf die Schullaufbahn- und Berufsberatung. Zudem unterstützt Herr Waßmuth-Vietheer das Schulleitungsteam bei der Schulentwicklung – beispielsweise bei der Planung, Organisation und Durchführung schulinterner Lehrerfortbildungen. Die Leitung von Schülertrainings- und Fördergruppen runden das Aufgabenfeld des Beratungslehrers ab.

Leitlinien
Ratsuchende können sich vertrauensvoll an Herrn Waßmuth-Vietheer wenden und in einer ruhigen Atmosphäre ausführlich ihr Anliegen schildern. Im lösungsorientierten Beratungsprozess werden stets die vier Grundsätze der schulischen Beratung beachtet:

·        Freiwilligkeit

·        Unabhängigkeit des Beraters
·        Verschwiegenheit des Beraters
·        Beachtung der schulischen Verantwortungsstruktur

Bei Bedarf werden Ratgeber aus dem inner- und außerschulischen Beratungsnetzwerk in den Beratungsprozess einbezogen.

 Kontakt

Das Beratungszimmer befindet sich zurzeit im Raum O. 30 im ersten Obergeschoss über dem Verwaltungstrakt. Hier können montags in der zweiten Schulstunde während der offenen Sprechstunde individuelle Gesprächs-termine vereinbart werden. Darüber hinaus ist Herr Waßmuth-Vietheer zur Vereinbarung von Terminen per E-Mail

                                        klaas.wassmuth-vietheer@waldschule-buchholz.com

erreichbar. 

Übersicht zu Kontaktmöglichkeiten in Krisenzeiten