I - J - K - L  

- Infektionskrankheiten 

Wenn Infektionskrankheiten bei Ihrem Kind festgestellt werden, informieren Sie bitte umgehend die Schule. Dazu zählen unter anderem Keuchhusten, Masern, Mumps, Scharlach, Windpocken sowie die Grippe.

 

- Kiosk 

Unser Kiosk bietet neben der üblichen Pausenverköstigung auch eine gesunde und vollwertige Pausenverpflegung an. Engagierte Eltern sorgen hier auch als „Brötchenschmierhelfer“ dafür, dass immer frisch zubereitete Brötchen angeboten werden können (weitere Informationen unter "Kiosk").

 

- Klassenelternrat

Die Klassenelternschaft wählt Elternvertreterinnen bzw. Elternvertreter von denen die/der Vorsitzende und eine Stellvertreterin/ein Stellvertreter Mitglieder des Schulelternrates sind. Außerdem wählt sie zwei weitere Elternvertreterinnen bzw. -vertreter, die an den Klassen- und Zeugniskonferenzen teilnehmen.

Da die Wahl für zwei Schuljahre erfolgt, findet sie zu Beginn des 1. und 3., sowie des 5., 7. und 9. Schuljahres statt (weitere Informationen unter "Schulelternrat").

 

- Klassenfahrten

Es findet in der Regel alle 2 bis 3 Jahre eine einwöchige oder mehrtägige Klassenfahrt statt. Eine gute Klassengemeinschaft ist grundlegend, um sich an einer neuen Schule wohlzufühlen.
Daher fahren wir noch vor den Herbstferien mit den 5. Klassen für drei Tage auf Klassenfahrt. Hierbei achten wir auf erlebnispädagogische
Gruppenübungen, die den Zusammenhalt unter den Schülerinnen und Schülern stärken.

 

- Kopfläuse

Kopfläuse zu bekommen ist keine Schande, Läuse fühlen sich auch in sauberem Haar pudelwohl, sie sind kein Zeichen mangelnder Hygiene! Wenn bei Ihrem Kind ein Läusebefall festgestellt wird, informieren Sie bitte die Schule und gehen bitte umgehend zum Kinderarzt. Er wird Sie beraten und eine Behandlung einleiten.

 

- Kostenbeitrag für Kopien und Arbeitsmaterial

Die Gesamtkonferenz hat – unter Beteiligung des Schulelternrates – beschlossen, dass pro Schulkind und Schuljahr ein Kostenbeitrag in Höhe von 10,00 € anfällt.

 

- Krankmeldung

Bei Krankheiten bitten wir um sofortige Meldung. Bei immer wieder auftretenden Fehlzeiten hat die Schulleitung das Recht, ärztliche Bescheinigungen über die Krankheit zu verlangen.

Wird Ihr Kind während des Vormittages krank, informiert Sie eine Lehrkraft oder das Sekretariat und vereinbart mit Ihnen, ob Sie  Ihr Kind abholen können oder es alleine nach Hause gehen kann. Sie können der Schule über die Homepage direkt eine Krankmeldung Ihres Kindes schicken (Formular Krankmeldung). 

 

- Leitbild 

Unser Leitbild heißt  WohlfühlenWachsenWissen.

Wir möchten, dass sich alle Schülerinnen und Schüler an unserer Schule wohlfühlen, zu verantwortungsbewussten Menschen heranwachsen und ein solides Grund- und Allgemein-wissen im Hinblick auf den Besuch der weiterführenden Schulen bzw. auf die Arbeitswelt erhalten (weitere Informationen unter "Leitbild").

 

- Lernkontrollen 

Zensierte schriftliche Lernkontrollen (Klassenarbeiten) werden ab Klasse 3 geschrieben. Diese werden in der Regel vorher angekündigt. In Klasse 3 und 8 finden jährlich bundesweite Vergleichsarbeiten (VERA) im Fach Deutsch bzw. Mathematik statt.

 

- Lotsendienst

Wir freuen uns, dass es seit dem 09.08.2010 einen Eltern- und Schülerlotsendienst bei uns an der Waldschule gibt (weitere Informationen unter "Lotsendienst"). 

  

 

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: