E - F - G - H 

- Elternmitarbeit 

Eltern, die sich für die Belange der Schule interessieren, sind herzlich willkommenn, mitzuarbeiten. Wir danken allen Lesemüttern, Brötcchenschmierhelfern, dem Lotsendienst und allen weiteren Helfern. Wir freuen uns, wenn Sie uns in unserer Arbeit unterstützen möchten. Melden Sie sich bei Interesse bitte bei Frau Mielke. 

 

- Elternsprechtag 

Im ersten Schulhalbjahr findet ein verbindlicher Elternsprechtag für alle Klassen der Waldschule statt, in der Regel an einem Freitag in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Der Termin, der in der Regel im November stattfindet, wird von der Schulleitung festgelegt.
Im Februar finden die Beratungsgespräche der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen statt. In der ersten Woche nach den Zeugnisferien (Februar) werden in allen Klassen individuelle Gesprächstermine angeboten.

  

 - Fahrrad 

Schülerinnen und Schüler dürfen nach bestandener Radfahrprüfung mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Bitte achten Sie immer auf ein verkehrssicheres Fahrrad und die Nutzung eines Fahrradhelmes. Üben Sie den Schulweg gemeinsam mit Ihrem Kind.

 

- Ferien 

In den Schulferien gibt es die Möglichkeit, die Kinder der 1. bis 4. Klassen im Eulennest gegen eine Gebühr betreuen zu lassen. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt „Eulennest“.

 

- Fremdsprachen 

In der Waldschule wird ab Klasse 3 Englisch unterrichtet. Ab Klasse 6 besteht die Möglichkeit, mit Französisch freiwillig eine 2. Fremdsprache zu erlernen.

 

- Fundsachen 

Viele gefundene Kleidungsstücke werden in der blauen Bank im Flur vor dem Sekretariat gesammelt. In der Sporthalle gibt es ebenfalls einen Schrank für Fundsachen. Mit Beginn der Sommerferien werden alle Fundsachen zum DRK gegeben.

  

- Ganztagsangebote - Grundschule

Von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 14:15 Uhr bis 15:30 Uhr können Ihre Kinder zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen, an denen sie dann für ein Halbjahr verbindlich teilnehmen. 

 

- Ganztagsangebote - Oberschule 

Seit dem Schuljahr 2013/2014 haben alle Schülerinnen und Schüler der Oberschule ab Klasse 5 zweimal pro Woche verpflichtend bis 15:30 Uhr Unterricht.
Einmal
wöchentlich können sie freiwillig an einem zusätzlichen Angebot bis 15:30 Uhr teilnehmen (weitere Informationen unter "Ganztagsangebote").

 

- Gesamtkonferenz (GK) 

Die Gesamtkonferenz besteht aus allen Lehrkräften, Vertretern der pädagogischen Mitarbeiter, Vertretern der Mitarbeiter, Eltern- und Schülervertretern. Es finden zweimal pro Schuljahr Sitzungen statt.

 

- Handy

Die Nutzung von Handys, MP3-Playern, MP4-Playern, Spielekonsolen und ähnlichen elektronischen Geräten ist im Gebäude der Waldschule während des gesamten Unterrichtstages verboten.

 

- Hochbegabung

Die Waldschule ist Gründungsmitglied des FCB, des FÖRDERVERBUNDS CHANCEN FÜR BEGABTE. Kindern mit besonderen Begabungen soll es ermöglicht werden, über den normalen Unterricht hinaus Anregungen zu erhalten, die besondere Anforderungen enthalten.

Sie können je nach Interessengebiet eine oder mehrere „BFÖ“s in der Woche besuchen, die in der 6. Stunde stattfinden (weitere Informationen unter "Fördern bei Stärken").

  

 

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: