Kiosk - Eulenkiosk 

Schülerbeteiligung  am allgemeinen Schulleben 

 

Seit sechs Schuljahren existiert der Wahlpflichtkurs „Kiosk“. Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt, um einige Schüler der Klassen 7 bis 10 aktiv am Schulleben zu beteiligen. 

Sie sammeln Erfahrungen im Umgang mit Geld, Service, schriftlicher Bestandsaufnahme, Organisation und Umgang mit„Kunden“ und „Mitarbeitern“.

                  

Organisation:
        
Für mindestens einen Tag pro Woche verpflichten sich die jeweiligen Schülerinnen und Schüler, in  festgelegten Teams, den Kiosk während der beiden großen Pausen zu betreiben. 

Die Mitarbeit findet zusätzlich zum Wahlpflichtunterricht statt.

             

Aufgaben der Schülerinnen und Schüler:

 

  • Verkauf von Waren (Säfte, Brötchen, Müsliriegel etc.) in den Pausen
  • pünktliches Erscheinen und Übernahme der Verantwortung für die Kasse

  • Erledigung der täglichen Inventur

  • Organisation eines Pfandsystems

  • Bewertung ihrer Teammitglieder nach Ordnung, Freundlichkeit, Fleiß, Zuverlässigkeit

  • Verlassen des Kiosk in tadellosem Zustand

  •  Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen

  • Einbringen konstruktiver Veränderungsvorschläge

 

 

 

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: