6. Schulabschlüsse

 

ABSCHLÜSSE AM ENDE DER 9. KLASSE:

Klassenziel muss erreicht werden
  HS-Abschluss: 

Mindestvoraussetzungen  sind erfüllt in allen Fächern.  Maximal  in einem Prüfungsfach (Deu, Ma, mdl. Prüfungsfach) eine Note, die schlechter  ist als „4“.              

 

ABSCHLÜSSE AM ENDE DER 10. KLASSE:  

Klassenziel muss erreicht werden

Kein Abschluss, wenn in mehr als einem Prüfungsfach
schlechter als „4“ ist.

Sek I – HS-Abschluss:
1 x „5“muss nicht ausgeglichen werden
2 x „5“muss mit 2 x „3“ ausgeglichen werden
3 x „5“muss mit 3 x 3 ausgeglichen werden
1 x „6“ mussmit 1 x „2“ oder 2 x „3“ ausgeglichen werden

1 x „6“ und 1 x „5“ muss mit 1 x „2“ und 1 x „3“ oder 3 x „3“ ausgeglichen werden

Ausgleich für 1 x „5“ im G-Kurs oder Fach ohne Kurs kann auch mit 1 x „4“ im E-Kurs sein

Sek I - RS-Abschlus:
2 x mindestens „4“ in E-Kursen (Deu, Ma, En, Nat)
2 x mindestens „3“ in G-Kursen oder 1 x„3“ in Nat und 1 x „3“ im Profilfach
2 x „3“ in Fächern ohne Differenzierung
Erweiterter Sek I - RS-Abschluss:(Zugangsberechtigung zum Gymnasium)

3 x mindestens „3“ in E-Kursen (Deu, Ma, En, Nat)
1 x mindestens „4“ in einem weiteren E-Kurs oder 1 x mindestens „2“ in einem G-Kurs
Durchschnitt von 3,0

 

 

Inhaltsverzeichnis          nächste Seite

 

 

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: