4. Fachleistungsdifferenzierung
    
(Beschluss des Schulvorstandes vom 06.01.2015)

 

Englisch und Mathematik:

In der Zeugniskonferenz am Ende von Klasse 6 wird festgelegt, ob ein Schüler in Jahrgang 7 im Grund- oder Erweiterungskurs unterrichtet wird.

Die Fächer werden weiter im Klassenverband unterrichtet, die Fachlehrkraft bietet binnendifferenziertes Unterrichtsmaterial auf dem Anspruchsniveau des Grund-und Erweiterungskurses an.

 

Jeweils auf der Zeugniskonferenz zum Schuljahresende wird die Kurseinteilung überprüft und entsprechend festgelegt.

 

Deutsch:

In der Zeugniskonferenz am Ende von Klasse 7 wird festgelegt, ob ein Schüler in Jahrgang 8 im Grund- oder Erweiterungskurs unterrichtet wird.

Das Fach Deutsch wird weiter im Klassenverband unterrichtet, die Fachlehrkraft bietet binnendifferenziertes Unterrichtsmaterial auf dem Anspruchsniveau des Grund- und Erweiterungskurses an.

 

Inhaltsverzeichnis          nächste Seite

 

 

 

________________________

IServ-Login

________________________

 STADTRADELN 2018

SCHULKLASSEN-AKTION

weitere Informationen

 ________________________

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

 

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: