Abschlüsse an der Oberschule 

 

An der Oberschule können die Schülerinnen und Schüler der Walschule eine Vielzahl von Abschlüssen erwerben, die abhängig von den erbrachten Leistungen sind.

 

Den Hauptschulabschluss am Ende von  Klasse 9 oder Klasse 10 erhalten die Schülerinnen und Schüler, die die Mindestanforderungen in den Pflichtfächern und Wahlpflichtkursen erfüllen und zudem in nicht mehr als in einem Fach der Abschlussprüfung eine schlechtere Note als „ausreichend“ erreichen. Der Abschluss kann sowohl nach Klasse 9 als auch nach Klasse 10 erworben werden.

 

Den Realschulabschluss am Ende von Klasse 10 erhalten die Schülerinnen und Schüler, die ausreichende Leistungen in einem Unterrichtsfach auf erhöhtem Anspruchsniveau (E-Kurs) und im Durchschnitt befriedigende Leistungen in allen Pflichtfächern und Wahlpflichtkursen erbracht haben.  

 

Den erweiterten Sekundarabschluss I am Ende von Klasse 10 erwirbt, wer über die Voraussetzungen zum Erreichen des Realschul-Abschlusses hinaus gute Leistungen in einem Fach mit Fachleistungsdifferenzierung in einem E-Kurs und befriedigende Leistungen in dem anderen E-Kurs und im Durchschnitt gute Leistungen in allen Pflichtfächern und Wahlpflicht-kursen erbracht hat.

 

Informationen zu unserem Erasmus-Projekt und der Schulpartnerschaft mit Finnland erhalten Sie hier.

________________________

Vielen Dank unseren Förderern: